Februar Fairy Box

So meine Lieben, es ist wiedser soweit. Die Februar Box steht in den Startlöchern und die enthaltenen Produkte könnt Ihr auf dem Bild sehen. Diesesmal befinden sich 4 Produkte in der Box die sich wirklich sehen lassen können :). Die einzelnen Produkte stelle ich euch mal genauer vor :

Mini Lip Poppy Red von Angel Minerals

Dieser Lippenstift ist in einem wunderschönen, nicht zu aufdringlichen, rot-braun Ton mit ganz leichtem Glanz. Haltbarkeit und Pigmentierung sind okay ,allerdings habe ich es auch erst 2 mal verwendet und kann noch nicht genaueres sagen. Er ist sehr angenehm und leicht auf den Lippen. Somit gut für den Alltag geeignet. Der erste Eindruck ist definitiv positiv. Hinzu kommt das der Mini Lip vegan ist. Ihr könnt Ihn mit den Fingern oder einem Pinsel auftragen. Der Glastiegel ist wirklich niedlich und kann später für selbstgemachte Lippenpflege oder Cremedeo bei Reisen weitergenutzt werden. Die Inhaltsstoffe sind top und sehr überschaubar:

Ricinus Communis Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Copernicia Cerifera Cera, Candelilla Cera, Tocopherol, Parfum, Glycine Soja Oil, Citral, Citronellol, Limonene, Geraniol, Linalool, Farnesol [+/- CI77491, CI77891]

Michael Droste – Laux / Basische Edelsteinseife

Hier handelt es sich um eine basische Hand- Dusch- & Haarseife mit Zirbenöl. Die Basis der Seife besteht aus dem sehr pflegendem und gut verträglichem Olivenöl. Dazu kommen noch viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe wie Zirbenöl, Rügener Heilkreide, Weizenprotein, Nachtkerze, Silicum, Bergkristall, Rosenquarz, Aquamarin & Seifenkraut. Den Duft empfinde Ich als sehr anganehm- leicht nach Kräutern und Zirbe ( frischer Duft nach Nadeln & Holz ).

Die Wirkung der einzelnen Inhaltsstoffe

Dem Zirbenöl wird nachgesagt für einen erholsamen und ausgeglichenen Schlaf zu sorgen. Die Aromen der Zirbelkiefer regen die Dopamin- Produktion an, die für die Bildung der Glückshormone zuständig ist. Rügener Heilkreide regt den Hautstoffwechsel an, wirkt abschwellend & entzündungshemmend. Außerdem soll das Bindegewebe entsäuert und gefestigt werden. Das Weizenprotein legt sich wie eine Hülle um das Haar und glättet so die Haarstruktur. So bekommt es wieder mehr Elastizität, Spannkraft und eine gesunde Struktur. Nachtkerze ist reich an Gamma-Linolen und Linolsäure. Diese beiden Ölsäuren gehören zu den mehrfach ungesättigten Omega-6-Fettsäuren und stärken die Lipidbarriereschicht der Haut und ist somit sehr gut für Neurodermitis geplagte Haut geeignet. Der Mineralstoff Silicea durchfeuchtet schlaffe und fahle Haut und verleiht ihr so wieder mehr Spannkraft. Die drei Edelsteine Aquamarin, Bergkristall und Rosenquarz geben der Seife ihren Namen. Das Seifenkraut hat einen einen hohen Saponin Gehalt. Diese setzten die Spannungskraft von Flüssigkeiten herab und bilden so aus dem Wasser und der Luft den Schaum.

Die genauen Inhaltsstoffe sind:

Sodium Olivate (Olivenöl), Sodium Cocoate (Kokosöl), Sodium Stearate (Emulgator), Aqua (Wasser), Pinus Cembra LeaffTwig Oil (Zirbenöl), Calcium Carbonate (Rügener Heilkreide), Glycerin (pflanzlich), Sodium Chloride (Salz), Hydrolized Wheat Protein (Weizenprotein), Oenothera Biennis Oil (Nachtkerzenöl), Limonene (Bestandteil ätherischer Öle), Silica (Kieselerde), Aqua Marine, Rock Crystal, Rose Quarz (Edelsteinmischung), Tetrasodium Glutamate Diacetate (biologische Komplexbildner), Saponaria Officinalis Leaf Extract (Seifenkraut), Sodium Hydroxide (Natron)

Aroma Garden Gold Mask

In dieser Box haben wir die Gold Mask in Originalgröße enthalten. Was mich sehr freut , da in der November Fairy Box das passenden Gold Serum enthalten war. Welches wirklich zu empfehlen ist. Deswegen bin Ich auf die Maske sehr gespannt :). In dieser Maske befinden sich sorgfältig ausgewählte Naturessenzen in kombination mit Gold und grüner Montmorillonite Tonerde. Die Mikropartikel aus dem Gold regen den Zellstoffwechsel an und aktivieren somit automatisch die Kollagenproduktion. Die Tonerde enthält zahlreiche Spurenelemente & Mineralstoffe die die Haut reinigen und stärken. Das enthaltene ätherische Öl der Bergamotte sorgt für die regulierung der Talgproduktion. Ihr solltet die Maske einmal in der Woche anwenden und dann auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Das ganze dann 10- 20 minuten einwirken lassen und danach mit warmen Wasser abspülen. Danach könnt Ihr dann wie gewohnt eure Gesichtspflege benutzen. Die Konsistenz ist sehr angenehm und cremig-samtig. Der Geruch ist genau wie auch bei dem Serum sehr angenehm.

Die Inhaltsstoffe im Überblick:

Aqua, Illite, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Helianthus Annuus Seed Oil* Butyrospermum Parkii Butter*, Rosa Damascena Flower Water*, Kaolin, Montmorillonite, Glyceryl Stearate Citrate, Glycerin, Hydrogenated Rapeseed Oil, Tocopheryl Acetate, Glyceryl Caprylate, Pentylene Glycol, Cetearyl Alcohol, Cetearyl Glucoside, Xanthan Gum, Sodium Stearoyl Glutamate, Glycine Soja Oil, Tocopherol, Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil*, Lavandula Angustifolia Oil*, Pelargonium Graveolens Flower Oil*, Magnolia Officinalis Bark Extract, Mica, Linalool, Commiphora Myrrha Oil, CI 77891, Limonene, Citronellol, Jasminum Sambac Flower Extract, Citral, Geraniol, CI 77491, Gold, Eugenol, Benzyl Alcohol, CI 77400, CI 77820, Lactic Acid, Sodium Hydroxide* certified organic

Grundsätzlich muss man sagen, dass Duftstoffe die Haut reizten können. Jede Haut ist anders und somit auch die Verträglichkeit. Ich selber habe sehr empfindliche Haut im Gesicht und reagiere oft schnell auf Duftstoffe. Mit dem Gold Serum allerdings bin ich wirklich gut zurecht gekommen. Hier muss jeder selbst ausprobieren ob er es verträgt oder auch nicht. 

Ayurvenat Abhyanga Massagebalsam

Leider kannte ich diese Marke vorher überhaupt nicht. Aber dieser Massagebalm ist wirklich klasse. Man braucht nur ganz wenig von dem Produkt und es lässt sich super verteilen. Der Duft riecht recht Intensiv nach frischen Kräutern, wird auf der Haut dann aber etwas schwächer. Das Balsam ist sehr reichhaltig und zieht auch etwas langsamer ein. Der Massagebalsam wurde auf Basis von Sesamöl und 18 verschiedenen Pflanzenextrakten formuliert. Er besitzt entspannende und nährende Eigenschaften, wirkt beruhigend, und verleiht der Haut Geschmeidigkeit. Zu guter Letzt ist es für jeden Hauttypen geeignet und sollte aufgrund der verwendeten ätherischen Öle nichtg bei Kindern unter 3 Jahren verwendet werden.

Die Inhaltsstoffe sind:

Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil [1],Butyrospermum Parkii (Shea) Butter [1],Cera Alba (white Beeswax) extract, Nigella Sativa Seed Oil [1]Calophyllum Inophyllum (Tamanu) Seed Oil [1]  Helichrysum Italicum [1]Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, jasminum grandiflorum flower wax , CI 77288 (chromium oxide green), ocinum sanctum oil [1]   Litsea Cubeba (May Chang) Oil [1]melaleuca leucadendron extract [1]Cymbopogon martinii (Palmarosa) leaf oil [1]Lavandula Hybrida (Lavandin) Oil [1]Melaleuca Viridiflora Leaf Oil [1]Tocopherol (Vitamin E),Eucalyptus Radiata Leaf Oil [1]Zingiber Officinalis (Ginger) Root Oil [1]Cananga Odorata (Ylang Ylang) Flower Oil [1]Pogostemon Cablin Oil,Mentha Piperita (Peppermint) Extract [1]Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil [1]Melaleuca Alternifolia Leaf Oil [1] CI 77491 (Iron Oxide),CI 77492 (Iron Oxides), Linalool ,Limonene ,Citral ,Geraniol ,Eugenol ,Farnesol ,Benzyl Benzoate ,Benzyl Salicylate

[1] aus kontrolliert biologischem Anbau

Das waren die Produkte aus der Februar Box. Ich hoffe, Ich konnte euch einen kleinen Einblick der Produkte geben und freue mich wenn Ihr einen Kommentar da lassen würdet. 🙂

Lebt grün

Dari-goes-Green

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben