Es ist endlich wieder soweit, die neue März Box ist da :). Immer wieder auf´s neue ein kleines Highlight für mich, wenn die Box eintrudelt. Es erinnert mich an meine Kindheit, wenn es darum ging Geschenke zu öffnen. Die Produkte sind super zusammengestellt. Wir haben wieder für Gesicht, Körper und Hände etwas dabei.

Deocreme – We Love the Planet

Fangen wir mit der Deocreme Sweet Serenity von We Love the Planet an. Die Deos an sich kenne ich bereits, allerdings in Stick Form und in der Duftrichtung Forever Fresh. Die Deos funktionieren bei mir wirklich gut und halten den ganzen Tag durch. Ich habe den Stick für meinem Mann gekauft, da er keine Deocreme verwenden will. Aber auch er kommt damit super zurecht. Die Duftrichtung „Sweet Serenity“ ist wirklich toll. Den Duft würde Ich als süsslich-blumig bezeichnen. Nicht zu aufdringlich, eher etwas dezenter, was keinesfalls Nachteilig ist. Was Ich sehr gut finde ist, dass die Deos überhaupt nicht weißeln. Ein klarer Vorteil im Sommer, denn so kann sich auch nichts „weißes“ an den Oberteilen absetzten.

Die Deos von „We Love the Planet“ bestehen zu 100 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen. Sie wirken beruhigend und feuchtigkeitsspendend zugleich. Ich vertrage sie wirklich sehr gut und bekomme auch keinen Ausschlag davon.

Die Inhaltsstoffe sind:

Biologisches Kokosöl*, Natron, Maisstätkepulver, Johanniskrautöl, Bienenwachs, Caprylsäure, Olivenöl, Tocopherol, Sonnenblumenöl*, Citronellol**, Johanniskrautöl, Linalool**, Cumarin**, Eugenol**

** Bestandteil von ätherischen Ölen , * aus kba

Jede Deocreme enthält 48 Gramm, und ist in einer recyclebaren Weißblechdose verpackt, die ohne Aluminium auskommt. Bei täglicher Anwendung solltet Ihr ca. 2-3 Monate damit auskommen. Bei mir reicht der Stick gute 4 Monate, dort sind aber 65 Gramm enthalten.- Definitiv ein Produkt welches Ich euch empfehlen kann

Lady Green – Zeste magique Handcreme

Das nächste Produkt ist die Handcreme von Lady Green. Die Marke ist mir durchaus bekannt, jedoch kenne ich selber die Produkte noch nicht. Desto mehr habe ich mich über diese extrem gut, nach Zitronenkuchen duftende, Pflege für die Hände gefreut. Die Konsistenz ist relativ dick, aber dafür zieht die Creme relativ schnell ein. Sie hinterlässt bei mir keinen schmierigen Fettfilm, sodass Sie auch bei mir im Büro einen Platz bekommen hat :). Die Hände sind sofort ganz zart und weich. Die Pflegewirkung ist wirklich gut. Der intensive Duft nach Zitronenkuchen ist wirklich toll. Für Leute die es aber eher dezent mögen, ist die Handcreme dann wohl eher nicht geeignet, da der Duft auch relativ lange anhält. Ansonsten ist es wirklich eine pflegende & gut duftende Handcreme für den Alltag. Die Handcreme gibt es nur in der 50ml variante und kostet 8,29€ .

Die Inhaltsstoffe sind wie folgt:

Aqua (Water),Glycerin,Dicaprylyl Ether,Olea Europaea (Olive) Fruit Oil [1],Alcohol [2],Caprylic/Capric Triglyceride,Cetearyl Alcohol,Glyceryl stearate citrate,Hydrogenated Vegetable Oil,Butyrospermum Parkii (Shea) Butter [1],Cera Alba (white Beeswax) extract,oryza sativa (rice) hull powder,Parfum (Fragrance),Aloe Barbadensis (Aloe) Leaf Juice Powder [1],Citrus Limon (Lemon) Fruit Extract [1],Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil,Stearic Acid,Palmitic Acid,cetearyl glucoside,Sodium Benzoate,Levulinic Acid,Xanthan Gum,Tocopherol (Vitamin E),Sodium Levulinate,Citric Acid,Potassium Sorbate,Sodium Hydroxide,Citral,Limonene,Linalool,Geraniol

1 aus kontrolliert biologischem Anbau

2 aus natürlicher Herkunft

Was Ich nicht so schön finde ist, dass sich in dem Produkt Palmöl befindet. Leider, so wie Ich das geshen habe, welches auch nicht aus biologischem Anbau stammt. Ich versuche Produkte mit Palmöl zu vermeiden, manchmal ist es aber unumgänglich. Da sollte es dann aber zumindest Palmöl aus kba sein. Von daher weiss ich nicht, ob Ich diese Handcreme nachkaufen würde.

puroBio -Kajal Stift Metall Nr. 46

Auch dies ist eine Marke die Ich nun endlich einmal ausprobieren kann. Die Farbe von dem Kajal Stift metall Nr. 46 ist wirklich sehr schön – eine Mischung aus braun-silber. Lässt sich meiner Meinung nach auch im Alltag  gut tragen. Der Kajal ist wirklich schön weich und ist somit im Auftrag sehr angenehm. Ich war erst wegen dem metallischem Effekt etwas skeptisch, aber er sieht definitiv nicht „too much“ aus. Eher im Gegenteil. Der Farbton lässt das Auge irgendwie strahlen. Ein tolles Produkt mit nachkaufpotenzial. Der Stift ist auch für sensible Augen & Kontaktlinsenträger geeignet. Hinzu kommt dass es sich hier um ein veganes Produkt handelt. Die Originalgröße mit 1,3 gramm kostet 5,89€.

Die Inhaltsstoffe sind hier:

Mica,Octyldodecyl Stearoyl Stearate,Cocos Nucifera (Coconut) Oil [1],C 10-18 Triglycerides,Hydrogenated Vegetable Oil,Copernica Cerifera (Carnauba) Wax [1],Candelilla cera (euphorbia cerifera) wax,Polyglyceryl-3 Diisostearate,Oryzanol,Glyceryl Caprylate,Tocopherol (Vitamin E),Silica,CI 77491 (Iron Oxide),CI 77499 (Iron Oxide),CI 77891 (Titanium Dioxide)

1 aus biologischem Anbau

apeiron – Hydro intensive creme

Bei der apeiron Hydro intensive Creme handelt es sich um eine Gesichtspflege die Morgens und Abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen werden soll. Sie ist von der Konsistenz eher leicht, etwas gelartig, und zieht sehr schnell ein. Der Geruch ist eher frisch. Wir haben leider Duftstoffe in der Gesichtscreme, was ich persönlich nicht ganz so schön finde, da es zu Hautreizungen kommen kann. Die Haut fühlt sich aber nach dem auftragen sehr weich und gepflegt an und Reizungen habe ich bis jetzt noch nicht bekommen.Da ich die Pflege aber erst ein paar mal verwendet habe kann sich das natürlich noch ändern. Das Hautgefühl danach ist aber wirklich gut. Die Creme soll 24 h feuchtigkeit spenden. Die Basis der Creme bilden Aloe Vera , Sheabutter & Kokosöl. Sie ist eher für reife, trockene & Mischhaut geeignet. Aloe Vera wirkt kühlend und beruhigend. Sie ist ein extrem guter Feuchtigkeitsspender und regt die Zellerneuerung an. Was noch positiv hervorzuheben ist, dass die Creme vegan ist :). In Originalgröße, 50ml kostet die Creme 22,95€.

Die Inhaltsstoffe sind relativ minimalistisch gehalten wie ich finde:

Wasser, Aloe Vera Extrakt, Kokosnussöl*, Sheabutter*, Glycerin**, Telegraphenpflanzenextrakt, Emolliens**, Emulgator**, Xanthan, Parfum (natürlich), Natriumbenzoat, Kaliumsorbat
* aus kontrolliert biologischem Anbau
** pflanzlich

Urtekram Handseife Green Matcha

Die Marke Urtekram hat Ihre Wurzeln in Dänemark. Die Handseife Green Matcha soll viel Feuchtigkeit spenden & Hautberuhigend wirken. Die Handseife ist für jeden Hauttypen geeignet und trocknet die Hände nicht aus. Sie enthält Antioxidantien aus japanischem grünen Matcha. Der Duft ist unfassbar gut. Sie riecht richtig frisch und angenehm. 380ml kosten 6,59€.

Was Ich total gut finde ist, dass die Verpackung aus Zuckerrohr besteht. Alle pflanzenbasierte Verpackungen von urtekram sind aus Zuckerrohrabfällen hergestellt. So hat das keine Auswirkungen auf die Nahrungsmittelerzeugung. So wird auch jede Menge CO2 reduziert. Eine Tonne Zuckerrohr absorbiert zwei Tonnen CO2 aus der Umwelt. ich persönlich finde, dass das ein großartiger Ansatz ist. Natürlich ist die Beste Verpackung –keine. Aber das ist wirklich mal eine gute Alternative zu dem konventionellen Plastik.

Hier habe Ich euch noch einmal die Inhaltsstoffe aufgelistet:

INCI: Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Extract*, Sodium Coco-Sulfate, Lauryl Glucoside, Glycerin**, Sodium Cocoyl Glutamate, Coco-Glucoside, Camellia Sinensis Leaf*, Hydrolyzed Algin, Phenethyl Alcohol, Sucrose, Glycine Soja Seed Extract, Lactobacillus/Capsicum Frutescens Fruit Ferment Extract, Polyglyceryl-4 Caprate, Glyceryl Oleate, Lactic Acid, Sodium Chloride, Citrus Aurantifolia Oil*, Parfum, Tocopherol, Beta-Sitosterol, Squalene, Limonene. (* = ingredient from Organic Farming, ** = made using organic ingredients)

Alles in allem finde Ich die Produkte wirklich gut. Handseife und Handcreme kann man immer Gebrauchen. Die Tagespflege von apeiron kommt wie gerufen, da meine jetzige sich dem Ende neigt.

Ich kann euch die Boxen wirklich empfehlen.

Lebt grün 🙂

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgt mir!